Herzliche Gratulation …

Von A wie Apéro bis Z wie Zeitplan – ein gelungener Anlass.

Beste Wetterverhältnisse, fair gebaute Parcours, zahlreiche ZuschauerInnen und freundliche Bedienung in der Festwirtschaft, bildeten dazu die beste Grundlage.

 

Während zweiter Tage konnten zahlreiche Reiterinnen und Reiter auf der tollen Anlage von Balsthal, ihre Nervenstärke und ihr Können unter Beweis stellen.

Nach spannenden EInlaufprüfungen am Samstag, konnte am Sonntag bei den TeilnehmerInnen, eine deutlich höhere Herzfrequenz und eine knisterne Anspannung, auf dem Abreiteplatz wahrgenommen werden 🙂

Die besten Nerven waren am Sonntag Nachmittag erforderlich, um als einziges Paar mit dem 4ten Nullfehlerritt den Sieg und somit die Goldmedaille zu erreichen. Um Silber und Bronze wurde unter sechs Reiterpaaren gestochen.

 

Herzliche Gratulation dem Schweizermeisterpaar 2017

 

GOLD

Marianne Müller-Jucker mit Quintano IV

 

SILBER

August Fuchs mit Elegance III

 

BRONZE

Sylvia Lugeons mit Kalinka Song CH

 

 

Auch im Final des Kindi’s Senioren-Cup 2017 holte sich dasjenige Reiterpaar den Sieg, welches als EInziges Doppelnull verzeichnen konnte.

 

Herzliche Gratulation an:

 

Brigitta Diem mit Fabia Farouche CH

Sylvia Lugeon mit Nilios en Solo CH

Renate Arnhold mit Colflaks

 

 

 

Im Final des Röwer und Rüb-Cup 2017 war unter den drei Doppelnullern die Zeit massgebend, bei der  Vergabe der Plätze eins bis drei.

 

Wir gratulieren dazu recht herzlich

 

Arnet Alfons mit Castlekelly Lola

Heinz Heim mit Chattanooga

Willi Honold mit Lintana CH

 

 

 Auch an dieser Stelle ein RIESEN herzliches Dankeschön den Organisatioren des gelungenen Anlasses, sowie den zahlreichen Sponsoren.

Im Speziellen den Sponsoren des Röwer und Rüb-Cup, des Kindi’s Senioren-Cup sowie der Stübben GmbH & Mägli Reitsport.

 

 

Foto’s folgen  …

 

 

Balsthal zum 2ten … / Grande Finale …

Der Countdown läuft … (ein Reiter sattelt ihn sogar 🙂 )

Am Wochenende vom 22./23. September 2017 sind die Senioren-ReiterInnen, wie bereits im letzten Jahr, zu Gast auf der schönen Reitanlage in Balsthal.

Auf dem Programm stehen folgende Jahres-Höhepunkte:

Stufe I – Final des Röwer & Rüb-Cup

Stufe II – Final des Kindi’s Senioren-Cup

Stufe III – die Schweizermeisterschaft

sowie

für die Stufen I-III – die Jahreswertung Sigrist Pferdeboden

 

Zahlreiche Nennungen versprechen auch in diesem Jahr zwei spannende Turniertage. Eine grosse Fangemeinde die mitfiebert, ist herzlich willkommen 🙂 

Am Samstag wird um 8.30 Uhr das erste Startzeichen läuten. Am Sonntag wird das erste Paar um 9.00 Uhr losreiten.

Wir wünschen sämtlichen TeilnehmerInnen bereits an dieser Stelle, gute Vorbereitungen, eiserne Nerven sowie ganz viel Spass und viel Erfolg zusammen mit ihren 4Beinern.

 

Zu den Start – und Ranglisten

Wer sich noch einen Startplatz sichern möchte – die Nachnennphase macht es möglich !

 

Schweizermeisterschaft in Balsthal

Am Wochenende vom 23. und 24. September 2017 finden, wie bereits im letzten Jahr, in Balsthal die Schweizermeisterschaften statt.

 

Stand heute sind unterschiedlich grosse Teilnehmerfelder gemeldet. Die Nachnennphase ist noch offen.

Wir freuen uns über weitere Anmeldungen und am Wochenende über spannende Prüfungen, guten Sport und gemütliches Beisammensein.

 

zu den Start- und Ranglisten

 

CS Berg / Thurgau

Aufgrund der nassen Verhältnisse, wurden die Seniorenprüfungen abgesagt !

 

Am Freitag, 1. September 2017 ab 13.00 Uhr werden die nächsten Senioren Prüfungen stattfinden.

Die Nachnennphase ist noch offen – das Ok und die Gastgeber freuen sich über viele weitere Meldungen.

 

zu den Start- und Ranglisten

 

Concours Humlikon

Einmal mehr ein rundum gelungener Anlass, top Infrastuktur, top Organisation, top Wetter, beste Laune, guten Sport, …

 

Wir gratulieren Den Siegerinnen und Siegern sowie allen weiteren  Klassierten.

Die ersten drei pro Prüfung waren in den 100/105

 

Alfons Arnet mit Castlekelly Lola vor Barbara Beynon mit Withy II und Hans Lüthi mit Venom L CH

 

sowie

 

Josef Helfenstein mit Weihaiwej vor Urs Stillhart mit Countdown V und Heinz Schaub mit Wangarta HCW CH

 

 

in den Prüfungen 110/115 waren dies:

 

Doris Stelzmüller mit Acorada vor Kurt Eggenberger mit Charmed von Ringgenberg CH und Beat Wolf mit ABC Casper

 

sowie

 

Jacqueline Minder mit Stakkita vor Beat Wolf mit ABC Casper und Albert Conrad mit Centadel’s Superman

 

 

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder Seniorenprüfungen am CS Humlikon durchführen dürfen.

Entsprechend gross sind die Teilnehmerfelder 🙂 Wir wünschen allen ReiterInnen viel Spass und Erfolg mit ihren 4Beinern.

 

zu den Start- und Ranglisten

 

Concours Bütschwil

Am Freitag 25. August 2017 hat ein gelungener Anlass stattgefunden.

 

Wir gratulieren an dieser Stelle allen Siegerinnen und Siegern recht herzlich.

 

Es sind dies in den Stufen 100/105

 

Albert Brägger mit Chandor VI CH vor Mägi Bänziger mit Sir Simon AS CH und Norbert Hasler mit Dappere Dodo

 

sowie

 

Stefan Kaufmann mit Ally H und Urs Stillhart mit Countdown V und Hans Lenhard mit Zardoe

 

… und in den Stufen 110/115

 

Thomas Hochuli mit Lumpaz CH und Ursula Hasler mit Daloub de Luxe CH und Stefan Kaufmann mit Candina CH

 

sowie

 

Marianne Müller mit Athene II und Ursula Hasler mit Daloub de Luxe CH und Brigitta Diem mit Don Farnese D

 

 

 

 

 

Da unser Präsi dabei vom “Heimvorteil” profitieren kann, ist er top motiviert, sich mit vielen weiteren TeilnehmerInnen zu messen 🙂

Wer also den offiziellen Nennschluss verpasst hat, kann und soll dies sehr gerne während der Nachnennphase ändern 🙂

 

Ein pfiffiger Trailer auf Youtube lädt zu den Pferdesporttagen Bütschwil 2017 ein –

lasst euch überzeugen …

 

Pferdesport Mekka der Ostschweiz – faszinierender Pferdesport, schnelle Räder, fliegende Pferde, sinnierende Veteranen, staunende Nachwuchsreiter, bestes Publikum, gemütliche Stunden in der Festwirtschaft, Tanz- und Party!

 

Für ein gemütliches Beisammensein vor- während und nach den Prüfungen, wird das gesamte OK-Team  und alle HelferInnen bemüht sein. Lasst euch also einen weiteren, traditionellen Concours nicht entgehen.

 

weitere Infos sind hier zu finden …

 

Concours in Birmensdorf

Petrus hatte es gut gemeint und wartete mit dem angekündigten Sturm, bis alle Pferde abgespritzt waren und sich in den Anhängern bereits etwas erholen konnten.

Im “Festzelt” wurden die beiden letzten Siegerehrungen vorgenommen.

Wie es scheint, kann bei den Seniorenturnieren ein “Doppel-Sieger-Abo” gelöst werden 🙂

An diesem Turnier, gab es bei vier Prüfungen nur zwei verschiedene Sieger, denn beide Male konnten dieselben Pferd/Reiterpaare den Siegerstrauss entgegen nehmen.

Wen die fleissigen “Blumen Gewinner” jeweils “beglücken” bleibt wohl immer ein Geheimnis 🙂

 

in der Stufe 100/105 gratulieren wir ein weiteres Mal dem Serien-Doppelsieger    Andres Baltensperger mit seiner Exchange II.

Zu den Rängen zwei und drei gratulieren wir …

Walter Budmiger mit Vigoria CH und Alfons Arnet mit Castlekelly Lola

sowie

Willi Honold mit Lintana CH und Josef Helfenstein mit Weihaiwej

 

in den Stufen 110/115 gelang HansBürgisser mit Zendola der Doppelsieg

vor Peter Oehen mit Carina von Eichmatt CH und Monika Krähenbühl mit Trouvaille CH

sowie

Christian Frei mit Calista IX CH und Peter Oehen mit Caruso von Eichmatt CH

 

Wir gratulieren auch allen weiteren Klassierten.

 

 

Am kommenden Freitag, 18. August 2017 ab 14. 00 Uhr werden die Seniorenprüfungen durchgeführt.

 

Zur Zeit sind nur wenige TeilnehmerInnen auf den Startlisten zu finden. Die Nachnennphase ist nach wie vor offen. Der Wetterbericht meldet gute Verhältnisse.

 

Link zu fnch/Start- und Ranglisten

 

 

Concours in Sulgen

Am Freitag, 11. August 2017 wurden am Concours in Sulgen weitere Senioren-Prüfungen durchgeführt.

 

In den Prüfungen 100/105 siegte beide Male Josef Helfenstein mit seinem Weihaiwej und beide Male wurde unser Präsi Urs Stillhart mit seinem Countdown zweiter.

Über den dritten Rang freute sich das erste Mal Hans Bienz mit seiner Miss Dijon HR und das zweite Mal Anita Luhr mit Mariol del la Cense.

 

In den Prüfungen 110/115 siegte Jacqueline Minder mit Caricia vor Brigitte DIem mit Fabia Farouche CH und Donat Meier mit Ballybrack Niconi

sowie

Verena Hänni mit Powell Hevonen vor Jörg Bornhauser mit Arthemis du Mabiet und Ivo Baumgartner mit Loxley IV.

 

Wir gratulieren allen Klassierten recht herzlich: