Concours Elgg

Was hat die Tour de France und der Concours Elgg gemeinsam?

Richtig … Alpe d’Huez

… den Einen ‘besteigt’ man, den Anderen ‘bekämpft’ man 🙂

Unser Präsi Roman liess nichts anbrennen und pilotierte sein HĂĽ Alpe d’Huez Doral in den Stufen 110/115 grade zweimal zum Sieg – wir gratulieren recht herzlich…

auch allen anderen Klassierten
in den Stufen 100/105
Ivo Baumgartner mit Dario H vor Emil Keller mit Cayados Night und Urs Bär mit Aberdeen IV
sowie
Albert Brägger mit Chandor VI CH vor Emil Keller mit Cayados Nght und Kurt Wäckerlin mit L Camino

in den Stufen 110/115
Roman Ochsner mit Alpe d’Huez Doral vor Severine Schmid mit Colonell und NIcole Meier mit Otto des Tess
sowie
Roman Ochsner mit Alpe d’Huez Doral vor Remo Konrad mit Consuro CH  und Jacqueline Minder mit Carla Bruni

 

 

Der Reitverein Elgg organisiert alle zwei Jahre auf dem eigenen Wiesen-Springplatz ‘im See’ einen Concours fĂĽr die Stufen 90-125 cm.
In diesem Jahr feiert der Verein ausserdem sein 100jähriges Bestehen – wir Senioren-ReiterInnen und -Reiter gratulieren herzlich … und feiern mit 🙂 …

… denn am Freitag, 15. Juli 2022 werden hoffentlich viele Reiter-Teams an den Start gehen.
Wer sich noch nicht angemeldet hat – umgehend nachholen – denn Mitreiten und Mitfeiern ist das diesjährige Motto 🙂

Wir wĂĽnschen allen Teilnehmenden viel Erfolg und viel Spass zusammen mit den 4Beinern und den Reitkameraden.

zu den Start- und Ranglisten