Concours in Dietikon

Heiss, heisser, Dietikon. Bereits im letzten Jahr hatte Petrus heisse Temperaturen für das Concourswochenende reserviert. Auch in diesem Jahr wurde bei heissen Temperaturen um die Siege gekämpft. In der offen Reithalle war es denn für Pferd und Reiter relativ angenehm.

Im Anschluss an die letzten Ritte und Preisverteilungen, sind viele Senioren-Reiterinnen und -Reiter in der Festwirtschaft gemütlich zusammen sitzen geblieben. Sie durften sich denn auch ausgiebig Verpflegen. Die sehr feine und grosszügige Verpflegung wurde von Werner Nyffeler und ein paar ungenannten Gönnern offeriert. An dieser Stelle nochmals ein RIESEN herzliches Dankeschön an Werner, für die überraschende und grosszügige Einladung.

Herzliche Gratulation den Podestpaaren – es waren dies:

in den Stufen 100/105
Ueli Diem mit Sonic vor Matthias Bucher mit Sheyenne vom Girstel CH und Christian Frei mit Hinduvia de Riverland

sowie

Matthias Bucher mit Clooney vom Girstel CH vor Nicole Reimann mit Cavalluna und Brigitta Diem mit Chaccira Blue Star

in den Stufen 110/115
Daniel Müller mit Lamborghini Veneno vor Remo Konrad mit Consuro CH und Donat Meier mit Allegra vom Wehribach CH

sowie

Antoinette Hofstetter mit Lord Chambertin CH vor Daniel Müller mit Lamborghini Veneno und Remo Konrad mit Misskara CH

zu den Ranglisten…

 

 

Am Sonntag, 18. Juni 2023 ab Mittag, sind bereits die nächste Startmöglichkeiten.
Bitte beachten – die Springen finden in der offenen Reithalle statt. Parkieren auf dem Springplatz!

Es hat noch Startplätze frei – Nachnennen bis am Samstag 16.00 Uhr möglich! 

zu den Start- und Ranglisten